Ludwigsstadt

Mitgliederzahlen der Siedlergemeinschaft sind rückläufig

In der Jahresversammlung der Siedlergemeinschaft Ludwigsstadt wurden Klaus Friedmann das Ehrenzeichen des Verbandes Wohneigentum für 50 Jahre und Altbürgerm...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Foto von links: Vorsitzender Rainer Kraus, Gert Bayerlein, Klaus Friedmann, Zweite Vorsitzende Monika Pflaum und Bürgermeister Timo Ehrhardt Foto: Rainer Kraus
Auf dem Foto von links: Vorsitzender Rainer Kraus, Gert Bayerlein, Klaus Friedmann, Zweite Vorsitzende Monika Pflaum und Bürgermeister Timo Ehrhardt Foto: Rainer Kraus
In der Jahresversammlung der Siedlergemeinschaft Ludwigsstadt wurden Klaus Friedmann das Ehrenzeichen des Verbandes Wohneigentum für 50 Jahre und Altbürgermeister Gert Bayerlein für 40 Jahre Treue verliehen.
Vorsitzender Rainer Kraus bedankte sich auch bei Christel Kieshauer und Erich Schlegel für 50 Jahre, bei Waltraud Rebhan für 40 Jahre sowie bei Hannelore Gloser und Klaus Wiefel für 25 Jahre Mitgliedschaft.


Dank vom Bürgermeister

Der Bürgermeister der Stadt Ludwigsstadt, Timo Ehrhardt (SPD), bedankte sich bei der Siedlergemeinschaft für ihre Aktivitäten und ihre Mitarbeit im Ludwigsstädter Vereinsleben. In seinem Bericht blickte Rainer Kraus auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Ausflüge wurden zur Landesgartenschau in Bayreuth und in der Adventszeit nach Würzburg unternommen. Die Mitgliederzahl war leicht rückläufig und beträgt nunmehr 94.
Im laufenden Jahr sei unter anderem wieder eine Beteiligung am Ferienprogramm der Stadt Ludwigsstadt geplant. Abgerundet wurde die Versammlung durch einen Bildervortrag über eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren