Memmelsdorf

Mit Sieg vorne dran bleiben

Am Samstag um 20 Uhr empfangen die Bayernliga-Volleyballer des SC Memmelsdorf (5.) den TSV Lengfeld (7.). Möchte der SCM Anschluss an die vorderen Tabellenp...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag um 20 Uhr empfangen die Bayernliga-Volleyballer des SC Memmelsdorf (5.) den TSV Lengfeld (7.). Möchte der SCM Anschluss an die vorderen Tabellenplätze halten, muss nun ein Heimsieg her.
Zuletzt überraschte der TSV Lengfeld durch eine 2:3-Niederlage gegen das Tabellenschlusslicht TSV Neunkirchen am Brand. Der SCM ist nach seiner verdauten ersten Auswärtsniederlage wieder fit für Erfolge.
In der Landesliga Nord-Ost der Herren hat die zweite Mannschaft der Memmelsdorfer (5.) beim Tabellenletzten VGF Marktredwitz II am Samstag gute Chancen, die Punkte mitzunehmen. jk
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren