Bad Kissingen

Mit Mäusen durchs Museum

"Wer findet Abenteuermaus Fernando?" heißt es am 8. Juli im Museum Obere Saline. Kinder begeben sich zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr auf eine spannende Spuren...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Wer findet Abenteuermaus Fernando?" heißt es am 8. Juli im Museum Obere Saline. Kinder begeben sich zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr auf eine spannende Spurensuche durch das Museum, um der Mäusefamilie des Museums ihren verlorengegangenen Sohn Fernando wiederzubringen. Auf dem Weg durch das Museum gilt es, knifflige Rätsel zu lösen. Dieses Programm hat Lea Wombacher entwickelt.
Es stellt einen ersten Kontakt her, lädt zum "Museumsluft schnuppern" ein. Nicht trockene Fakten stehen im Vordergrund, sondern das spannende, spielerische und zwanglose Erfahren historischer Räume. Wissenswertes wird ganz nebenbei eingebracht. Der Kreativteil gibt Teilnehmenden die Möglichkeit, ein Andenken zu kreieren.
Lea Wombacher absolviert seit September bei der Stadt Bad Kissingen, im Kulturreferat und Museum Obere Saline, ein Freiwilliges Jahr Kultur. Ab Oktober wird sie Grundschullehramt in Würzburg studieren, daher lag es nahe, ein museumspädagogisches Programm für Kinder im Grundschulalter zu konzipieren. Lea Wombacher hatte von klein auf mit Kindern zu tun: Sie hat drei jüngere Geschwister und Freizeitfahrten ihrer Kirchengemeinde begleitet. Ihre Mutter arbeitet als Förderschullehrerin, sie hat ihr Einblicke in das Unterrichten gegeben. Während ihres FSJ-Projektes kann Lea Wombacher ihre Fähigkeiten im Umgang mit Kindern erneut unter Beweis stellen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren