Laden...
Kulmbach

Migration und seelische Gesundheit

Zum Weltflüchtlingstag findet am Dienstag, 20. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr der Vortrag "Migration und seelische Gesundheit" im Großen Sitzungssaal des Landra...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum Weltflüchtlingstag findet am Dienstag, 20. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr der Vortrag "Migration und seelische Gesundheit" im Großen Sitzungssaal des Landratsamts statt. Viele Menschen mussten aufgrund von Krieg, Verfolgung oder Armut ihre Heimat verlassen. Die Erlebnisse in ihrem Land und die Gefahren auf der Flucht hinterlassen Spuren bei den Flüchtlingen. Angekommen in einem fremden Land und in einer fremden Kultur machen sich Unsicherheit und Angst vor der Zukunft breit. Dieser Problematik möchte der Referent Jose Marie Koussemou, leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Heidenheim, vor dem Publikum nachgehen. Der Referent stammt aus Afrika und befasst sich seit langem mit den Folgen der großen psychischen Belastungen vieler Migranten. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren