Forchheim

Mehr Geld für die Vereine

Forchheim — Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Forchheim erhalten in diesem Jahr erneut mehr Geld vom Freistaat Bayern. Der Förderbetrag steigt laut einer Pressemitteilung...
Artikel drucken Artikel einbetten
Forchheim — Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Forchheim erhalten in diesem Jahr erneut mehr Geld vom Freistaat Bayern. Der Förderbetrag steigt laut einer Pressemitteilung von MdL Michael Hofmann (CSU) von 159 150 Euro um fast 4400 Euro auf jetzt 163 515 Euro.
"Nur mit der ehrenamtlichen Mitarbeit, die in den Vereinen vor Ort geleistet wird, können die Nachwuchsförderung und der Sportbetrieb für alle gewährleistet werden", schreibt Hofmann.

"Wertvolle Arbeit"

Es freue ihn sehr, dass das starke Freiwilligenengagement auch heuer mit einer Erhöhung der so genannten Vereinspauschale durch den Freistaat unterstützt werde.
Der Förderbetrag für ganz Bayern wächst in diesem Jahr um etwa 110 000 Euro auf über 17,5 Millionen Euro an. "Sportvereine leisten eine wertvolle Arbeit für die Kinder und Jugendlichen, aber auch für die Gesellschaft selbst", erklärte Hofmann. Die "stetig steigende Förderung" zeige, dass der Einsatz der vielen Ehrenamtlichen im Breitensport sehr geschätzt werde. red


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren