Kulmbach

Medaille mit "Schneegeier"

Kulmbach/Mainleus — Wenn es um Fotografie der Spitzenklasse geht, dann fällt immer wieder ein Name: Foto-Amateurclub Mainleus/Kulmbach. Ihren Ruf als hervorragende Fotokünstler hab...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kulmbach/Mainleus — Wenn es um Fotografie der Spitzenklasse geht, dann fällt immer wieder ein Name: Foto-Amateurclub Mainleus/Kulmbach. Ihren Ruf als hervorragende Fotokünstler haben die Mitglieder das FAC einmal mehr unter Beweis gestellt. Bei der 83. Deutschen Fotomeisterschaft punkteten die Oberfranken kräftig. Erfolgreiche Teilnehmer waren Sigrid Wolf-Feix aus Hof und der Stadtsteinacher Klaus Rößner. Unbestrittener Crack aber ist Mike Schwalbach aus Bayreuth. Er positionierte sich mit drei Annahmen und einer Medaille als bester Starter und sicherte sich den Rang 5 in der Bestenliste.
Das eindrucksvolle Portrait eines Schneegeiers brachte dem FAC-Vorsitzenden eine Medaille ein. Aufgenommen hatte Schwalbach das Bild im Wildpark Schloss Tambach, das über zahlreiche Greife verfügt. Mit seiner Spiegelreflex-Kamera, an der ein Tele-Zoom der Brennweite 120 - 400 Millimeter montiert war, lichtete der Fotograf den stattlichen Vogel formatfüllend ab. Kunstgriffe per Photoshop wandte er nicht an: "Ich habe das Foto nur leicht nachgeschärft und die Farben optimiert", sagte Schwalbach.
Sein Werk besticht durch einen gelungenen Bildaufbau, reduzierte Farbigkeit und gekonnt angewandte Technik. rö.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren