Laden...
Coburg

Lutherbroschüre erscheint neu

"Martin Luther - ein Coburger Beitrag": Diese Broschüre schildert - auf Deutsch und Englisch - die Ereignisse rund um den Aufenthalt Luthers auf der Veste C...
Artikel drucken Artikel einbetten
Luther und sein Gehilfe Veit Dietrich im Lutherzimmer auf der Veste Coburg: Dieses Bild ist der neuen Broschüre entnommen.  Foto: Roßteuscher
Luther und sein Gehilfe Veit Dietrich im Lutherzimmer auf der Veste Coburg: Dieses Bild ist der neuen Broschüre entnommen. Foto: Roßteuscher
"Martin Luther - ein Coburger Beitrag": Diese Broschüre schildert - auf Deutsch und Englisch - die Ereignisse rund um den Aufenthalt Luthers auf der Veste Coburg im Jahr 1530 und gibt einen Einblick in die Schriften, die er dort verfasste.
Ein reichhaltiger, abwechslungsreicher Bildteil ergänzt das Geschilderte und vermittelt darüber hinaus einen Eindruck von Luthers Lebensweg.
Die Broschüre ist im Veste-Verlag Roßteuscher erschienen. Zu erfahren ist dabei zum Beispiel, dass zur Lutherzeit die Veste Coburg das südliche Bollwerk des kursächsischen Landes war. Hier ließ Kurfürst Johann der Beständige den Reformator zurück, als er mit stattlichem Gefolge von Rittern, Räten und Theologen nach Augsburg zum Reichstag zog. Von Sonntag nach Ostern bis zum Sonnabend nach Michaelis, also vom 24. April bis 1. Oktober 1530, weilte Luther auf der Veste Coburg. Damals herrschte ein buntes und bewegtes Leben am Fuße der mächtigen Veste. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren