Heroldsbach

Lustige Stunden für die Heroldsbacher Senioren

Heroldsbach — Rund ältere 300 Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde Heroldsbach folgten am vergangenen Sonntag der Einladung der Gemeinde Heroldsbach zum schon traditionellen Sen...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild
Heroldsbach — Rund ältere 300 Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde Heroldsbach folgten am vergangenen Sonntag der Einladung der Gemeinde Heroldsbach zum schon traditionellen Seniorennachmittag.
Gestaltet wurde das Show- und Musikprogramm durch die Aktiven des Fosanochtsvereins Heroldsbacher Narren und durch den Musikverein Heroldsbach sowie durch andere Institutionen und Gruppierungen aus der Gemeinde.

Politiker-Gymnastik

So lud die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Heroldsbach den Ersten Bürgermeister Edgar Büttner, der auch das Showprogramm moderierte, und die anwesenden Gemeinderätinnen und -räte zur Politiker-Gymnastik ein. Hier gab es dann für die Kommunalpolitiker eine Lektion, wie man sich mit Fäusten "durchboxt", man sich richtig "buckelt" oder auch "in die eigene Tasche wirtschaftet".
Die Bewirtung der Gäste übernahm in diesem Jahr der Schützenverein Tell Heroldsbach. Für alle Akteure hatte erster Bürgermeister Edgar für ihren Auftritt kleine Geschenke mitgebracht und dankte im Namen der Gemeinde für die Gestaltung des Programmes am Seniorennachmittag. Jeder Gast erhielt einen Verzehrbon in Höhe von 7,50 Euro. hit


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren