Kronach

Loewe hat bundesweit besten Azubi

Deutschlands bester Auszubildender der Fachrichtung Systeminformatik arbeitet bei Loewe. Robin Peter hat in diesem Jahr seine Ausbildung bei Loewe mit der Traumnote 1,0 abgeschloss...
Artikel drucken Artikel einbetten
Loewe ehrte Deutschlands und Bayerns beste Azubis. Das Bild zeigt (von links) Christian Zimmermann, geschäftsführenden Gesellschafter Mark Hüsges, Ausbildungsleiter Wolfgang Weidenhammer, Pressesprecher Roland Raithel, Robin Peter und Geschäftsführer Christoph Schülner. Foto: privat
Loewe ehrte Deutschlands und Bayerns beste Azubis. Das Bild zeigt (von links) Christian Zimmermann, geschäftsführenden Gesellschafter Mark Hüsges, Ausbildungsleiter Wolfgang Weidenhammer, Pressesprecher Roland Raithel, Robin Peter und Geschäftsführer Christoph Schülner. Foto: privat
Deutschlands bester Auszubildender der Fachrichtung Systeminformatik arbeitet bei Loewe. Robin Peter hat in diesem Jahr seine Ausbildung bei Loewe mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen. Und mit Christian Zimmermann kommt auch Bayerns Bester der Fachrichtung Elektroniker für Geräte und Systeme von Loewe.
"Wir sind mächtig stolz auf Sie", lobte geschäftsführender Gesellschafter Mark Hüsges die ehemaligen Auszubildenden, die bei Loewe in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen worden sind. "Mit beachtlichem Fleiß gelangen Ihnen herausragende Ergebnisse", würdigte Geschäftsführer Christoph Schülner die Leistung Peters, der heute im Produktmarketing an der Konzeption der Produktneuheiten mitarbeitet.
Christian Zimmermann durchläuft die duale Ausbildung von Studium und Beruf. Nach der Ausbildung wird er bald auch sein Studium mit dem "Bachelor of Engineering" abschließen. Heute hilft er mit, die Qualität der Produkte im Bereich Qualitätswesen sicherzustellen. "Wir sind froh, Sie beide bei uns zu haben."
Loewe habe in den letzten 18 Monaten viel erreicht, betonte Christoph Schülner weiter. So wurde das komplette Sortiment erneuert. Die Neuheiten kommen bei Handel wie Endkunden hervorragend an. Auf dieser Grundlage war es auch möglich, neue Arbeitsplätze zu schaffen.
Als Anerkennung für die herausragende Leistung erhielten die beiden je ein Fernsehgerät.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren