Trebgast

Lieder des großen Reformators

Nach der musikalischen Einstimmung in das Luther-Jahr mit dem Auftritt der "Capella Fontegara" im März folgt am Sonntag, 9. Juli, um 17 Uhr ein weiteres Kon...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Trebgaster Johanneschor bei einem Konzert 2016 in der Basilika Marienweiher Foto: Dieter Hübner
Der Trebgaster Johanneschor bei einem Konzert 2016 in der Basilika Marienweiher Foto: Dieter Hübner
Nach der musikalischen Einstimmung in das Luther-Jahr mit dem Auftritt der "Capella Fontegara" im März folgt am Sonntag, 9. Juli, um 17 Uhr ein weiteres Konzert mit Musik aus der Epoche Martin Luthers und zu seinen Liedern.
Der Trebgaster Johanneschor wird gemeinsam mit einem Kammermusikkreis Werke mit Liedtexten des großen Reformators zu Gehör bringen, so etwa die Choralkantate des Barockkomponisten Dietrich Buxtehude über das Lied "Erhalt uns Herr, bei deinem Wort".
Schwerpunkt des Konzerts sind Vertonungen aus der Zeit Luthers, aber auch von Komponisten späterer Epochen, wie etwa Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms. Die oft für unsere heutige Zeit derbe Sprache Luthers erfährt gerade bei den Komponisten der Romantik ein weiches musikalisches Gegengewicht und erhält so eine besondere Ausstrahlung.
Als Solistin wirkt die Sopranistin Birgit Muzzolini mit, die bereits häufig in Trebgast bei musikalischen Aufführungen mit ihrer Stimme begeistern konnte.
Sie wird eine Solokantate gemeinsam mit dem Orchester musizieren und im Wechsel mit dem Chor Luthers Lieder in schlichten, aber reizvollen Vertonungen zu Gehör bringen.
"Die Musik ist eine besondere Gabe Gottes und der Theologie am Nächsten", hat Martin Luther einmal gesagt. Gemäß dieses Mottos laden die Kirchengemeinde und der Förderkreis für Kirchenmusik Trebgast im Rahmen des Reformationsjubiläums sehr herzlich in die Trebgaster Johanneskirche ein.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren