Lettenreuth

Lettenreuth feiert 9:1-Kantersieg in Hausen

In der 3. Tischtennis-Bezirksliga traf der TTC Lettenreuth auf die SpVgg Hausen und zeigte den Gastgebern mit 9:1 die Grenzen auf. 3. Herren-Bezirksliga SpV...
Artikel drucken Artikel einbetten
G. Tischer Foto: Gillig
G. Tischer Foto: Gillig
In der 3. Tischtennis-Bezirksliga traf der TTC Lettenreuth auf die SpVgg Hausen und zeigte den Gastgebern mit 9:1 die Grenzen auf.


3. Herren-Bezirksliga

SpVgg Hausen -
TTC Lettenreuth 1:9

Mit dem gleichen Resultat wie schon in der Vorrunde sicherten sich die Gäste bei der SpVgg einen doppelten Punktgewinn. Die Doppel machten den TTC-lern wenig Mühe, da man alle mit 3:0 gewann. Mit einer beruhigenden Führung ging es in die Einzelbegegnungen. Auch hier waren die Lettenreuther die bessere Mannschaft und eilten von Sieg zu Sieg. Lediglich Markus Gack ließ den Gastgebern zumindest den Ehrenpunkt. Seine Partie ging gegen Wölker mit 1:3 verloren. Die restlichen Matches beherrschten die Gäste nach Belieben - und so sprang ein überlegener Sieg heraus.
Ergebnisse: Wölker/Weber - Sandberg/T. Gahn 0:3; Wetzel/Stummvoll - Bojer/Lutter 0:3; Schmidt/Welker - Gack/Tischer 0:3; Wetzel - Bojer 1:3; Schmidt - Sandberg 1:3; Wölker - Gack 3:1; Weber - Lutter 1:3; Stummvoll - T. Gahn 0:3; Welker - Tischer 1:3; Wetzel - Sandberg 0:3.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren