Thurnau

Legte ein 20-Jähriger die Brände?

Bayreuth/Thurnau — Ein mutmaßlicher Brandstifter muss sich vor dem Jugendgericht des Amtsgerichts Bayreuth verantworten. Die Verhandlung fndet heute statt - nicht gestern, wie wir ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bayreuth/Thurnau — Ein mutmaßlicher Brandstifter muss sich vor dem Jugendgericht des Amtsgerichts Bayreuth verantworten. Die Verhandlung fndet heute statt - nicht gestern, wie wir irrtümlich gemeldet haben. Dem 20-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis wird vorgeworfen, im letzten Jahr in der Marktgemeinde Thurnau mehrfach Feuer gelegt und dabei einen Sachschaden von insgesamt fast 200 000 Euro verursacht zu haben.
Die Verhandlung gegen den 20-Jährigen, der derzeit in Untersuchungshaft sitzt, war schon im Februar einmal aufgenommen, dann aber ausgesetzt worden. Beim neuen Termin morgen soll auch ein Gutachter gehört werden. gey
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren