Coburg

Legendärer Waggon fährt im Mai ein

Der "Rheingold"-Panoramawagen der Deutschen Bundesbahn kommt nach Coburg. Der Waggon aus den TEE-Zügen der 1960er Jahre wird am Donnerstag, 11. Mai, neben d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der "Rheingold"-Panoramawagen der Deutschen Bundesbahn kommt nach Coburg. Der Waggon aus den TEE-Zügen der 1960er Jahre wird am Donnerstag, 11. Mai, neben der alten Pakethalle im ehemaligen Güterbahnhof aufgestellt. Wie berichtet, soll er mit der auffälligen Panoramaglaskuppel als Anlauf- und Informationspunkt für die Neugestaltung das Güterbahnhofsgeländes dienen.
Stadt-Pressesprecher Maximilian Heller teilte jetzt mit, dass der Waggon am 11. Mai in einer spektakulären Aktion auf eigener Achse von Lichtenfels nach Coburg geschleppt wird. "Dazu wird das Deutsche Bahnmuseum eine historische Diesellok aus Koblenz nach Lichtenfels beordern, die den seltenen Wagen nach Coburg bringt." Die Ankunft des Gespanns ist zwischen 8 und 9 Uhr vorgesehen. Bis 13 Uhr hat die Stadt das Gleis neben der Pakethalle gemietet. Von dort hieven zwei Schwerlastkräne den 26 Meter langen und 50 Tonnen schweren Eisenbahnwagen an seinen vorgesehen Platz. "Eine der beiden Verladerampen wird abgerissen und ein Stück Schiene verlegt." Der Panoramawagen ist eine Leihgabe für die Dauer von 20 Jahren. cw


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren