Bad Staffelstein

Lautergrund-Vereine erleben deutsch-deutsche Geschichte

Bad Staffelstein — Am Samstag, 25. Juli, führt der CSU-Ortsverband Frauendorf-Lautergrund zusammen mit der SSK Schwabthal-Frauendorf einen Tages ausflug durch. Ziel ist das deutsch...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bad Staffelstein — Am Samstag, 25. Juli, führt der CSU-Ortsverband Frauendorf-Lautergrund zusammen mit der SSK Schwabthal-Frauendorf einen Tages ausflug durch. Ziel ist das deutsch-deutsche Museum in Mödlareuth.
Der Ort Mödlareuth gilt als Sinnbild für die Teilung der beiden deutschen Staaten. Im Juni 1990 wurde begonnen, in dem Ort eine Gedenkstätte mit Museum einzurichten. Es wird eine Führung im Museum durchgeführt, aber auch genügend Zeit geben, die Gedenkstätte selbst zu erkunden. Die Mittagseinkehr ist im benachbarten Saalburg an der Bleiloch-Talsperre eingeplant. Auf dem Rückweg wird die Eremitage in Bayreuth besucht. Dort gibt es auch Zeit für Kaffee und Kuchen. Eine Abendeinkehr wird auf dem Heimweg stattfinden. Der Fahrpreis beträgt 25 Euro. Darin sind die Busfahrt, Eintritt in das Museum und eine Brotzeit am Bus enthalten. Abfahrt ist um 7 Uhr in End bei der Firma Alfred Dusold; Anmeldungen bei Anna Maria (Rita) Krappmann, Telefonnummer 09573/1312 oder Tobias Dusold, Telefonnummer 09573/310336. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren