Coburg

Lampen zerstört

Coburg — Wütend und enttäuscht ist Hans-Heinrich Eidt vom Verein Stadtbild Coburg über den Vandalismus in der Nacht auf Sonntag, 29. November. Ein Nachtschwärmer hat zwei Lampen am...
Artikel drucken Artikel einbetten
Coburg — Wütend und enttäuscht ist Hans-Heinrich Eidt vom Verein Stadtbild Coburg über den Vandalismus in der Nacht auf Sonntag, 29. November. Ein Nachtschwärmer hat zwei Lampen am neuen Treppenaufgang am Ernstplatz 12 gewaltig zugesetzt. Für Hinweise zur Überführung des Täters oder der Täter setzt Eidt eine Belohnung von 500 Euro aus, denn es sei kaum noch möglich, "etwas Gutes zu tun, weil Vandalen alles zerstören ...". Foto: Hagen Lehmann

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren