Laden...
Heilgersdorf

"Laie" gab besten Schuss ab

Beim Kirchweihschießen des Schützenvereins Heilgersdorf wurden laut einer Mitteilung von Schützenmeister Erwin Steinert sehr gute Ergebnisse erreicht. Bei d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Stolz präsentieren die erfolgreichen Teilnehmer ihre Pokale.  Foto: privat
Stolz präsentieren die erfolgreichen Teilnehmer ihre Pokale. Foto: privat
Beim Kirchweihschießen des Schützenvereins Heilgersdorf wurden laut einer Mitteilung von Schützenmeister Erwin Steinert sehr gute Ergebnisse erreicht.
Bei den erwachsenen Teilnehmern, die keinem Schützenverein angehören, sicherte sich Karl-Heinz Wagner mit dem besten Schuss des Schießens, einem 37,5-Teiler, den Kirchweihpokal bei den Erwachsenen. Zweiter wurde Sven Böllmann (128,3-Teiler) vor Elke Fiedler (136,1-Teiler.
Bei der Jugend unter den Nicht-Vereinsmitgliedern gewann Felix Weidner mit einem 91,5-Teiler vor Julia Gunsenheimer (184,5-Teiler) und Valentin Gagel (337,7-Teiler).
Bei den Vereinsmitgliedern gewann Manuel Nitsche mit einem 37,9-Teiler vor Jonas Grämer (41,1-Teiler) und Sebastian Fiedler (59,5-Teiler). Die zahlreiche Teilnahme und guten Ergebnisse zeigen laut Erwin Steinert, dass das Interesse und die Freude am Schießsport ungebrochen sind. red
Verwandte Artikel