Coburg

Kurz notiert

Die Linke bietet eine Fahrt zum Bundestag Klaus Ernst, MdB Die Linke, lädt von Dienstag, 17., bis Donnerstag, 19. Januar, interessierte Coburger zu einer Re...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Linke bietet eine Fahrt zum Bundestag

Klaus Ernst, MdB Die Linke, lädt von Dienstag, 17., bis Donnerstag, 19. Januar, interessierte Coburger zu einer Reise nach Berlin, verbunden mit einem Besuch des Arbeitsministeriums, ein. Fahrtkosten, Hotelunterkunft und Mahlzeiten sowie die Teilnahme am Rahmenprogramm sind für die Teilnehmer kostenfrei. Die Fahrt wird begleitet durch den Coburger Stadtrat René Hähnlein. Informationen und Anmeldung: Wahlkreisbüro Klaus Ernst (MdB, Die Linke), z. Hd. René Hähnlein, Heiligkreuzstraße 4, 96450 Coburg, Telefon 09561/237576, E-Mail: renehaehnlein@web.de. red
Das Musikcafé
weckt Erinnerungen

Dieser Tanznachmittag eignet sich auch für Demenzerkrankte. Tanzen wirkt oft wie eine Therapie und lässt Erinnerungen wach werden. Am Samstag, 14. Januar, ab 14 Uhr, spielt Werner Dietz bekannte Schlager und Evergreens im Treff am Bürglaßschlösschen, Oberer Bürglaß 3. Alle, die gerne tanzen oder einfach in gemütlicher Runde bekannten Melodien lauschen wollen, sind willkommen. Um eine Anmeldung unter Telefon 09561/94415 wird gebeten. Der Eintritt ist frei, die Gäste werden auch mit Getränken und Speisen bewirtet. red
Französisch
sprechen üben

Denise Glotzbach wird ab Montag, 16. Januar, mit Interessierten im Awo-Mehrgenerationenhaus Französisch üben. Geringe Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Die Veranstaltung findet wöchentlich statt. Näheres gibt es telefonisch unter 09561/94415. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren