Rentweinsdorf

Kurt Paulus behält das Sagen beim Fußballclub in Rentweinsdorf

von unserer Mitarbeiterin  Claudia Baumgärtner Rentweinsdorf — Der FC Rentweinsdorf hat einen neuen Vorstand. In der Jahresversammlung am Sonntag im Sportheim des mit Abstand mitgl...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kurt Paulus
Kurt Paulus
von unserer Mitarbeiterin 
Claudia Baumgärtner

Rentweinsdorf — Der FC Rentweinsdorf hat einen neuen Vorstand. In der Jahresversammlung am Sonntag im Sportheim des mit Abstand mitgliederstärksten Vereins von Rentweinsdorf wurde Kurt Paulus in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Sein neuer Stellvertreter heißt Matthias Kropp. Er stellte sich erst nach längerer Suche als Kandidat zur Verfügung. Dritter. Vorsitzender bleibt Holger Zürl. Die anderen Posten waren schnell besetzt. Hauptkassier bleibt Claudia Baumgärtner und Schriftführerin Sylvia Haagen-Kaim. Der neue Platzwart ist Bernd Schleicher und Platzkassier Benjamin Jaeger. Auf die sportlichen Erfolge, aber auch auf die Aufs und Abs in den einzelnen Fußballabteilungen ging Paulus ein. Die erste Mannschaft steht zur Zeit auf dem zehnten Tabellenplatz in der Kreisklasse 1.
Die E-und D-Jugend standen weiterhin im Fokus der Sitzung. Die Zusammenarbeit in der Spielergemeinschaft läuft gut, aber der Verein bemüht sich um eigene Betreuer für seine Jugendlichen. Beim Training und bei den Punktspielen zeigte der Nachwuchs guten Einsatz und waren fast immer alle da.
Die zweite Mannschaft spielt derzeit in der Klasse B1 und möchte weiter nach vorne. Aus den aktiven Mannschaften kommt auch der aktive Helferkreis für die Feste des Vereins. Hier wollte sich die Vorstandsmannschaft um Kurt Paulus in Zukunft breiter aufstellen und das scheint inzwischen gut gelungen zu sein. Für fast alle Großveranstaltungen des Vereins gibt es jetzt jeweils einen Hauptverantwortlichen. Ein Vergnügungswart konnte aber bei der Wahl nicht gefunden werden.
Paulus ging auch auf das derzeit schwach besuchte Kinderturnen ein und machte Werbung für die Stunden am Montag 16.30 für Kindergartenkinder und 17.30 Uhr für Schulkinder in der Rentweinsdorfer Schulturnhalle. Sehr gut angenommen werde der Pilates-Kurs.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren