Bamberg

Künftig Werbesprache regionaler Unternehmen betrachten

Die Mitglieder der Regionalgruppe 96 (Bamberg) des Vereins Deutsche Sprache (VDS) fanden sich zur Regionalversammlung ein. Neben einem Vortrag von Eberhard ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Mitglieder der Regionalgruppe 96 (Bamberg) des Vereins Deutsche Sprache (VDS) fanden sich zur Regionalversammlung ein.
Neben einem Vortrag von Eberhard Schmidt mit dem Titel "Beobachtung neuer Tendenzen im Sprachgebrauch" stand auch die Wahl einer neuen Regionalleitung auf dem Programm, die Herr Schmidt einstimmig gewinnen konnte. Er freut sich auf die bevorstehende Aufgabe und zeigte sich angesichts der Motivation und Unterstützungsangebote seiner Mitglieder positiv gestimmt, die Ziele des VDS in der Region Bamberg in Zukunft mit Nachdruck zu verfolgen.


Werbesprache genau betrachten

Die Regionalgruppe möchte künftig unter anderem die Werbesprache regionaler Unternehmen genauer in Augenschein nehmen. Im Anschluss an die Wahl folgte eine Ideenfindung zu möglichen Projekten in und um Bamberg. Einige Mitglieder berichteten auch von bereits erfolgreich durchgeführten Aktionen rund um die deutsche Sprache. Interessierte Mitglieder seien jederzeit willkommen, betonte Schmidt.
Der Verein Deutsche Sprache, mit Sitz in Dortmund ist ein gemeinnütziger Verein und mit seinen derzeit rund 37 000 Mitgliedern das Netzwerk für Freunde der deutschen Sprache in über 70 Ländern. Gleichzeitig ist der Verein die größte Bürgerbewegung für kulturelle und sprachliche Vielfalt in Europa. Weitere Informationen unter www.vds-ev.de. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren