Laden...
Traustadt

Kühlschrank löst Feuer aus

Traustadt/Donnersdorf — Glimpflich ist ein Brand in Traustadt (Gemeinde Donnersdorf, Landkreis Schweinfurt) verlaufen. Verletzt wurde dabei niemand, wie der Kreisfeuerwehrverband S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rauch dringt aus dem Haus in Traustadt.  Foto: Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt
Rauch dringt aus dem Haus in Traustadt. Foto: Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt
Traustadt/Donnersdorf — Glimpflich ist ein Brand in Traustadt (Gemeinde Donnersdorf, Landkreis Schweinfurt) verlaufen. Verletzt wurde dabei niemand, wie der Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt informierte.

Ursache ist unbekannt

Am Freitagabend gegen 20.30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Schweinfurt (ILS) der Zimmerbrand in Traustadt mitgeteilt. Umgehend alarmierte die Integrierte Leitstelle die Feuerwehren Traustadt, Donnersdorf, Sulzheim, Kleinrheinfeld sowie die Feuerwehr Gerolzhofen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich die Lage laut Feuerwehr so dar, dass im Erdgeschoss eines Hauses ein Kühlschrank in der Küche in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden. Dennoch wurde das komplette Haus verqualmt. Das Gebäude musste durch einen Lüfter vom Brandrauch befreit werden. Die Feuerwehr war mit etwa 65 Personen vor Ort. Die Ursache des Feuers ist bislang unbekannt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren