Rugendorf

Korrektur

Im Nachgang zu unserer Berichterstattung zum geplanten Weihnachtsmarkt in Rugendorf teilt uns Wilfried Radtke mit, dass in der Kunstscheune mit Kindergarten...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Nachgang zu unserer Berichterstattung zum geplanten Weihnachtsmarkt in Rugendorf teilt uns Wilfried Radtke mit, dass in der Kunstscheune mit Kindergartenkindern aus Haftungs- und sicherheitstechnischen Gründen keine Aktion durchgeführt werde. Die Kunstscheune werde in den Weihnachtsmarkt nicht mit einbezogen.Er werde sich mit einem Pavillon beteiligen. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren