Ebensfeld

Königseinholung in Ebensfeld

Ebensfeld — Am Samstag, 4.Juli, und Sonntag, 5. Juli, feiert die Scharfschützengesellschaft Bad Staffelstein/Ebensfeld wieder ihr Schützenfest am Wolfsanger. Im Vorfeld fand am Sam...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Scharfschützengesellschaft Bad Staffelstein Ebensfeld holte ihre Majestäten ein: 2. Schützenmeisterin Sabine Herr, Jugendkönig Markus Rennert, Schützenkönig Martin Ringleb, Schützenmeister Dietmar Mayer und Bürgermeister Bernhard Storath.  Foto: Heinz Voll
Die Scharfschützengesellschaft Bad Staffelstein Ebensfeld holte ihre Majestäten ein: 2. Schützenmeisterin Sabine Herr, Jugendkönig Markus Rennert, Schützenkönig Martin Ringleb, Schützenmeister Dietmar Mayer und Bürgermeister Bernhard Storath. Foto: Heinz Voll
Ebensfeld — Am Samstag, 4.Juli, und Sonntag, 5. Juli, feiert die Scharfschützengesellschaft Bad Staffelstein/Ebensfeld wieder ihr Schützenfest am Wolfsanger. Im Vorfeld fand am Samstag die Königseinholung statt. Zahlreiche Schützen waren nach Döringstadt gekommen, um Jungschützenkönig Markus Rennert einzuholen. Nach einer Stärkung zogen sie weiter zum Schützenhaus am Wolfsanger, um Schützenkönig Martin Ringleb die Referenz zu erweisen. Hier kam auch Bürgermeister Bernhard Storath (CSU) dazu, um den Majestäten ein Präsent zu überreichen. Schützenmeister Dietmar Mayer überreichte einen Porzellankrug an die Majestäten. Für Musik beim Marschieren sorgte die Ebensfelder Blasmusik. hv


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren