Bamberg

"König Ödipus" wird noch dreimal gezeigt

Aufgrund der großen Nachfrage nimmt das Theater im Gärtnerviertel (TiG) seine Produktion "König Ödipus" in der Neudichtung von Bodo Wartke wieder in den Spielplan auf. Am 14., 15. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Olga Seehafer und Stephan Bach sind in drei weiteren Vorstellungen von "König Ödipus" zu erleben. Foto: Werner Lorenz
Olga Seehafer und Stephan Bach sind in drei weiteren Vorstellungen von "König Ödipus" zu erleben. Foto: Werner Lorenz
Aufgrund der großen Nachfrage nimmt das Theater im Gärtnerviertel (TiG) seine Produktion "König Ödipus" in der Neudichtung von Bodo Wartke wieder in den Spielplan auf.
Am 14., 15. und 16. Januar 2016 gibt es noch einmal die Möglichkeit, die freche, kurzweilige und intelligente Fassung des griechischen Stoffes von Bodo Wartke zu erleben.
Aufführungsort ist, wie bereits bei den Aufführungen in der letzen Spielzeit, das Atelier von Bernd Wagenhäuser in der Gertraudenstraße 10. Das TiG spielt dieses faszinierende Enthüllungsdrama mit den Schauspielern Olga Seehafer und Stephan Bach und dem Percussionisten Jóhannes Klütsch in der Inszenierung von Nina Lorenz und zeigt die tieftragische Geschichte in einer hochtragikomischen Version.
Der Vorverkauf bei Betten Friedrich (0951/27578) und BVD (0951/9808220) hat begonnen. red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren