Bad Brückenau

Klassik, Marsch und Gospels

Bad Brückenau — Das diesjährige Herbstkonzert, das am Mantelsonntag in der katholischen Stadtpfarrkirche Bad Brückenau von den Georgi-Bläsern ausgerichtet wurde, stand unter dem Mo...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bad Brückenau — Das diesjährige Herbstkonzert, das am Mantelsonntag in der katholischen Stadtpfarrkirche Bad Brückenau von den Georgi-Bläsern ausgerichtet wurde, stand unter dem Motto "Unterhaltung des Pfarrheims".
Zur Eröffnung spielte das Blasorchester unter der Leitung von Lukas Breitenbach den eleganten Konzertmarsch Arsenal vom belgischen Komponisten Jan van der Roost. Für ruhigere Klänge sorgten die Stücke Blue Eyes, Adagietto, sowie Cent Mille Chansons. Mit dem Classical Canon von Andre Waignein, dessen Ursprung aus der Feder von Johann Pachelbel entstand, sowie Air Pathetique von Ludwig von Beethoven und der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel kamen auch die Klassikliebhaber auf ihre Kosten.
Am Ende des gelungenen Konzertes verabschiedeten sich die Georgi-Bläser mit dem Gospelmedley "Spiritual and Folk" als Zugabe von ihrem begeisterten Publikum.

Dank an Spender

Der Verein der Orgelfreunde Bad Brückenau e.V bedankt sich für die zahlreichen Spenden zugunsten des Pfarrheims.
Zuvor hatte der Verein mit Fairtrade-Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im herbstlich geschmückten Pfarrheim für Kaffeestimmung gesorgt. Bereits um 15.30 Uhr war die Kuchentheke schon restlos ausverkauft. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.