Forchheim

Kinosommer geht in die Verlängerung

Der Forchheimer Kinosommer 2016 wird bis einschließlich Dienstag, 16. August, verlängert. Am Montag, 15. August, wird die Bestsellerverfilmung von Hape Kerk...
Artikel drucken Artikel einbetten
Devid Striesow
Devid Striesow
Der Forchheimer Kinosommer 2016 wird bis einschließlich Dienstag, 16. August, verlängert. Am Montag, 15. August, wird die Bestsellerverfilmung von Hape Kerkeling gezeigt: "Ich bin dann mal weg" mit Devid Striesow.
Am Dienstag wird der Film "Madame Mallory und der Duft von Curry" in der Kaiserpfalz wiederholt.
Weitere Informationen zu den Filmen und den Vorstellungen finden Interessierte unter www.forchheimerkinosommer.de.


Wetter wie im Herbst

Der Grund für die Verlängerung ist nach Angaben der Stadt Forchheim, dass die Temperaturen beim Kinosommer oft eher an einen Kino-Herbst erinnert haben.
Dennoch strömten die Forchheimer mit dicken Jacken und Regenschirmen in die Kaiserpfalz. "Auch der Glühweinverkauf im August ist rekordverdächtig gewesen", schreibt die Stadt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren