Laden...
Ludwigsstadt

Kindergarten hat besondere Lesegäste

Große Aufregung herrschte bei der 1. Klasse der Grundschule Ludwigsstadt "Am Grünen Band". Endlich war es so weit. Es ging zum Vorlesen in den Kindergarten....
Artikel drucken Artikel einbetten
Große Aufregung herrschte bei der 1. Klasse der Grundschule Ludwigsstadt "Am Grünen Band". Endlich war es so weit. Es ging zum Vorlesen in den Kindergarten. Jeder Erstklässler hatte sein Lieblingsbuch im Gepäck und ein selbst gemaltes Bild als kleines Geschenk für die Zuhörer aus dem "Haus für Kinder St. Michael". Voller Spannung erwarteten die Kindergartenkinder ihre Gäste im Sportraum.
Voller Stolz präsentierten die "Großen" ihr Lied "Alle Kinder lernen lesen", denn immerhin sind sie ja schon fast ein Jahr in der Schule und haben auch die meisten Buchstaben schon gelernt. Anschließend stellte sich jeder Leser kurz vor, nahm zwei Knirpse an der Hand mit in eine Leseecke und las etwas aus seinem Lieblingsbuch vor, zeigte Bilder und erzählte zu der Geschichte. Überall im Haus waren Grüppchen von Bücherwürmern zu sehen, die ihre Köpfe zusammensteckten und andächtig lauschten oder sehr konzentriert vorlasen. Im "Haus für Kinder St. Michael" sind Schüler als Vorlesepaten immer gern gesehen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren