Weisendorf

Kinder und Jugendliche trugen das Holzkreuz zur Kirche

Am Abend des Palmsonntag fand der Kreuzweg der Pfarrei St. Josef Weisendorf statt, der alljährlich vom Jugendteam der Pfarrei gestaltet wird. Unter dem Mott...
Artikel drucken Artikel einbetten
Station auf dem Jugendkreuzweg Foto: Florian Nix
Station auf dem Jugendkreuzweg Foto: Florian Nix
Am Abend des Palmsonntag fand der Kreuzweg der Pfarrei St. Josef Weisendorf statt, der alljährlich vom Jugendteam der Pfarrei gestaltet wird. Unter dem Motto "Wo bist du?" wurde die Leidensgeschichte Jesu betrachtet.
Über 50 Teilnehmer fanden sich in Mitteldorf ein, um dann gemeinsam den Weg zur Pfarrkirche zu gehen, an den Stationen des Weges zu verweilen und Bibeltexte, Meditationen und Gebete zu hören. Das große Holzkreuz wurde abwechselnd von Kindern und Jugendlichen bis zur letzten Station in der Pfarrkirche getragen, wo es dann vor dem Altar aufgebaut wurde.


Betrachtung und Gebet

Eine Zeit der Betrachtung und des Gebetes rundete den Jugendkreuzweg ab, an dessen Ende Pfarrer Rebhan noch den Segen spendete mit besonderem Hinblick auf die Karwoche und das Osterfest. Alisa Zwingel
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren