Hochstadt

Kinder fahren in neuem Bus

Es ist zwar noch nicht Weihnachten, bei der Kindertagesstätte Hochstadt gab es trotzdem schon Bescherung. Denn Kindergartenleiterin Heidi Schmitt, ihre Erzi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Freude in Hochstadt über den neuen "Kinderkrippenbus"  Foto: Dieter Radziej
Freude in Hochstadt über den neuen "Kinderkrippenbus" Foto: Dieter Radziej
Es ist zwar noch nicht Weihnachten, bei der Kindertagesstätte Hochstadt gab es trotzdem schon Bescherung.
Denn Kindergartenleiterin Heidi Schmitt, ihre Erzieherinnen und vor allen Dingen die Mädchen und Buben freuten sich über ein ganz besonderes Geschenk. Einen neuen "Kinderkrippenbus", den Marktbereichsleiterin Sabine Kleber und der Leiter der Hochstadter Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Obermain-Nord, Uwe Gutgesell, übergaben.
Eine Zuwendung im Wert von rund 3 000 Euro, für die sich Kindertagesstättenleiterin Heidi Schmitt recht herzlich bei der Raiffeisenbank bedankte.
Auch Hochstadts Bürgermeister Thomas Kneipp freute sich und sagte der heimischen Genossenschaftsbank ebenfalls ein herzliches "Dankeschön".
Natürlich durften die Kleinen der Kinderkrippe von Hochstadt anschließend gleich die erste Fahrt in ihrem neuen Gafährt antreten und hatten dabei sichtlich Spaß. dr
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren