Stechendorf

Kerwa mit viel Musik

Nach dem traditionellen Ausgraben der Kerwa, das am Mittwochabend, 31. August, vor der Stechendorfer Kerwa stattfindet, laden die örtlichen Gaststätten am D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach dem traditionellen Ausgraben der Kerwa, das am Mittwochabend, 31. August, vor der Stechendorfer Kerwa stattfindet, laden die örtlichen Gaststätten am Donnerstag, 1. September, zur Krenfleischkerwa ein.
Ab Freitag, 2. September, sorgen die Kerwasburschen und -madla dann bis zum Montag, 5. September, für Stimmung. Den Start macht am Freitag die Metal-Band justice zusammen mit der female-fronted-Hardcore-Band Cycoside als Vorband.


Saukopf auf dem Teller

Nach dem Aufstellen des Kerwasbaumes am Samstag um 16 Uhr sorgen am Abend die Gipfelstürmer für Unterhaltung. Am Sonntag spielen die Oberfranken Rebellen stimmungsvolle Livemusik. Am Montag ab 11.30 Uhr kann man sich auf dem Festplatz beim Saukopfessen ein Mittagessen schmecken lassen. Im Anschluss an das nachmittägliche "Rumspielen" begleiten die Moskitos Spezial das Reinspielen musikalisch und sorgen für einen spaßigen Kerwaausklang. red


Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.