Münnerstadt

Kaum noch Ausfälle

Im letzten Winter haben die Imker kaum noch Ausfälle von Bienenvölkern verzeichnen müssen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Imkervereins Münners...
Artikel drucken Artikel einbetten
Den Bienen geht es wieder besser. Es gab kaum noch Ausfälle.  Foto: mna
Den Bienen geht es wieder besser. Es gab kaum noch Ausfälle. Foto: mna
Im letzten Winter haben die Imker kaum noch Ausfälle von Bienenvölkern verzeichnen müssen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Imkervereins Münnerstadt und Umgebung bekannt. In den Jahren zuvor hatte eine Milbe - wie überall - für erhebliche Schäden gesorgt.
Neben den üblichen Regularien, die vor allem den laufenden Betrieb betrafen, wurde noch eine Beitragserhöhung für passive Mitglieder des Imkervereins beschlossen.
Ein wichtiges Thema war der Ausblick auf das laufende Jahr. Geplant sind unter anderem ein Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Juni. Die traditionelle Ambrosiusfeier am Bienenlehrstand findet am Sonntag, 14. August, statt.
Der Tagesausflug (Fahrt ins Blaue) ist am Samstag, 20. August, vorgesehen. Dieser Ausflug ist auch für Nichtmitglieder offen. Interessenten können sich während des Honigverkaufs im Bienenhaus anmelden, das Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr geöffnet hat. Ein Federweißerabend ist noch am Samstag, 1. Oktober, geplant.  tm

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren