Kauernburg

Kauernburg hat Königin

Wenn die Kauernburger Schützen ihren König küren, ist immer gute Stimmung garantiert. Dennoch hatten auch die Kauernburger in den letzten Jahren - wie fast ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die neue Schützenkönigin der SG Kauernburg ist eine Frau: Heidemarie Fiedler zeigte den Männern, wo das Zentrum ist. Beim Schwarzschießen landete Stefan Winkler sen. den besten Treffer. Es gratulierten der Vorsitzende der SG Kauernburg, Harry Bauer (rechts), und Schützenmeister Rudolf Fürbringer (links). Foto: Adam
Die neue Schützenkönigin der SG Kauernburg ist eine Frau: Heidemarie Fiedler zeigte den Männern, wo das Zentrum ist. Beim Schwarzschießen landete Stefan Winkler sen. den besten Treffer. Es gratulierten der Vorsitzende der SG Kauernburg, Harry Bauer (rechts), und Schützenmeister Rudolf Fürbringer (links). Foto: Adam
Wenn die Kauernburger Schützen ihren König küren, ist immer gute Stimmung garantiert. Dennoch hatten auch die Kauernburger in den letzten Jahren - wie fast alle Schützenvereine - mit rückläufigen Teilnehmerzahlen zu kämpfen. "Basierend auf den Erfahrungen anderer Vereine haben unsere Schützenmeister Rudi Fürbringer, Patric Waldmann und Marcel Hocquel in diesem Jahr auch Aufgelegt-Schießen zugelassen", zog der Vorsitzende Harry Bauer bei der Königskrönung eine Bilanz. Und das neue Konzept zeigte Wirkung. Denn während sich die Kauernburger Schützen im vergangenen Jahr mit 162 Schützen aus 19 Vereinen und Gilden zufrieden geben mussten, stiegen die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr wieder auf 184 an - aus 21 Vereinen.
"In den letzten zehn Jahren haben wir vor allem im Schüler- und Jugendbereich starke Einbrüche hinnehmen müssen", erklärte Bauer. So nahmen vor zehn Jahren noch 34 Schüler und Jugendliche am Hauptschießen teil, in diesem Jahr waren es 15. Rückgänge sind auch in der Schützenklasse zu verzeichnen: Vor zehn Jahren beteiligten sich 80 Schützen in der Schützenklasse am Hauptschießen, in diesem Jahr 52. Allerdings können die Kauernburger sich über steigende Zahlen in der Kategorie Luftpistole freuen. Und vor allem die Senioren sind inzwischen eine starke Gruppe. In diesem Jahr nahmen 44 an der neuen Disziplin des Aufgelegt-Schießens teil, 25 schossen frei.
Eine echte Überraschung erlebten die Kauernburger in der Königsdisziplin. Heidemarie Fiedler, die erst vier Jahre bei den Kauernburger Schützen Mitglied ist, landet mit einem 105,4-Teiler den Königsschuss und übertrumpfte damit ihren Sohn, der eigentlich immer für gute Ergebnisse im Jugendbereich steht Auch Helmut Hübner (108,2-Teiler) und Patric Waldmann (174,5-Teiler) konnten ihr das Wasser nicht reichen.
Schwarzschusskönig wurde Stefan Winkler sen. Er stieß mit einem Gesamtergebnis von 203,3 (das Ergebnis setzt sich durch die Treffer au die Ehren-, Fest- und Glücksscheibe zusammen) Marcel Hocquel vom Thron. Harry Bauer landete auf Rang zwei, gefolgt von Rudi Fürbringer und Marcel Hocquel. Bei den Jugendlichen ist die alte Köngin die neue: Alisha Pittroff entschied mit einem 122,4-Teiler auch in diesem Jahr das Schießen für sich.
Die Ergebnisse im Einzelnen. Schützenkönig: Heidemarie Fiedler (SG Kauernburg, 105,4 T); Helmut Hübner (SG Kauernburg, 108,2 T); Patric Waldmann (SG Kauernburg, 174,5 T). Schwarzschusskönig: Stefan Winkler sen. (SG Kauernburg, 203,3 T); Harry Bauer (SG Kauernburg, 229,7 T); Rudolf Fürbringer (SG Kauernburg, 267,3 T). Jugendkönig: Alisha Pittroff (SG Kauernburg, 122,4 T); Patrick Zahl (SG Kauernburg, 195,2 T); Kira Kuznia (SG Kauernburg, 217,7 T). Ehrenscheibe (Luftgewehr und Luftpistole): Andreas Schürhoff (SG Bad Berneck, 5,1 T); Norbert Puchtler (SG Die Alten Treuen Neudrossenfeld; 32,0 T); Roland Reitberger (Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Thurnau 35,2 T). Festscheibe (Luftgewehr und Luftpistole):Marco Zahn (SV Tell Löhlitz, 18,4 T); Sebastian Timm (SG Bad Berneck, 40,2 T); Nina-Laura Kreutzer (SG Bad Berneck, 44,4 T). Glücksscheibe (Luftgewehr): Gernot Höhn (Privilegierte Schützengesellschaft Thurnau, 4,9 T); Rudolf Fürbringer (SG Kauernburg, 8,4 T); Harry Bauer (SG Kauernburg, 9,6 T). Meisterscheibe (Luftgewehr): Nina-Laura Kreutzer (SG Bad Berneck, 103,9 R); Michael Winkler (SG Kauernburg, 103,4 R); Marco Zahn (SV Tell Löhlitz, 103,2 R). Meisterscheibe Senioren (Luftgewehr): Richard Spreuer (SG Hollfeld, 100,8 R); Peter Baldauf (SG Bad Berneck, 100,0 R); Gernot Höhn (Privilegierte Schützengesellschaft Thurnau 99,9 R). Meisterscheibe Jugend (Luftgewehr): Alexander Lochmüller (SG Alten Treuen Neudrossenfeld, 97,9 R); Jan Fiedler (SG Kauernburg, 97,1 R); Yannis Förstel (Privilegierte Schützengesellschaft Thurnau, 94,4 R). Meisterscheibe Schüler (Luftgewehr): Sebastian Timm (SG Bad Berneck, 99,0 R); Vanessa Lochmüller (SG Alten Treuen Neudrossenfeld, 98,9 R); Felix Will (SG Hollfeld, 94,4 R).
Ehrenscheibe Aufgelegt: Reinhard Kraus (Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach, 5,5 T); Erwin Köhlerschmidt (SG Michelau, 14,2 T); Georg Götz (SG Hollfeld, 19,3 T). Festscheibe Aufgelegt: Monika Nowak (SG Bad Berneck, 17,8 T), Erwin Köhlerschmidt (SG Michelau, 36,9 T); Josef Nützel (SV Tell Löhlitz, 43,0 T). Glücksscheibe Aufgelegt: Erwin Köhlerschmidt (SG Michelau, 2,2 T); Ute Dillinger (SG Unteres Tor Bayreuth, 6,4 T); Manfred Nowak (ZSV Tell Neudrossenfeld, 13,9 T). Meisterscheibe Aufgelegt: Monika Nowak (SG Bad Berneck, 105,3 R); Manfred Nowak (ZSV Tell Neudrossenfeld, 105,1 R); Josef Nützel (SV Tell Löhlitz, 105,0 R).
Glücksscheibe Luftpistole: Günther Kreutzer (SG Bad Berneck, 11,0 T); Thomas Höflich (SG Unteres Tor Bayreuth, 22,5 T); Patric Waldmann (SG Kauernburg, 31,6 T). Meisterscheibe Luftpistole: Valerius Rack (ZSV Tell Neudrossenfeld, 101,1 R); Norbert Puchtler (SG Alten Treuen Neudrossenfeld, 100,8 R); Astrid Wällisch (SG Alten Treuen Neudrossenfeld, 98,3 R). Sonny Adam
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren