Ebern

Kaffeetreff für einen guten Zweck

Der Hausfrauentreff mit Sitz in Pfarrweisach und die Buchhandlung "Leseinsel" in Ebern planen auch in diesem Jahr einen Muttertagskaffee mit einem reichhalt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Hausfrauentreff mit Sitz in Pfarrweisach und die Buchhandlung "Leseinsel" in Ebern planen auch in diesem Jahr einen Muttertagskaffee mit einem reichhaltigen Angebot. Er soll am Samstag, 13. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in den Stilleben-Dekoräumen in der Eberner Neubrückentorstraße 20 stattfinden.


Schweres Schicksal

Der Reinerlös ist für Meike Münch aus Eltmann geplant. Die 42-jährige, lebensfrohe Arzthelferin ist Ende 2015 auf der Arbeit plötzlich zusammengebrochen und hat eine Art Schlaganfall erlitten. Daraufhin erhielt sie die Diagnose "Locked-in"-Syndrom. Das bedeutet vollständige körperliche Lähmung. Sie kann mittlerweile selbstständig atmen und pürierte Kost zu sich nehmen. Ihre Möglichkeit, sich mitzuteilen, ist auf ihre Augen begrenzt.
Nach einem langen Krankenhausaufenthalt lebt Meike, die zwei Kinder hat, wieder bei ihren Eltern, doch um an einem normalen Leben teilhaben zu können, ist sie auf Spenden angewiesen. Hausfrauentreff und Leseinsel hoffen auf zahlreiche Unterstützung. sch

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren