Laden...
Windheim

Jungen des TSV Windheim punkten

Windheim — Nach dem Erfolg gegen die SG Neuses haben die Jungen des TSV Windheim nun mit dem 7:7 beim TTC Burgkunstadt einen weiteren Punkt eingefahren. In der "Schuhstadt" geriete...
Artikel drucken Artikel einbetten
Windheim — Nach dem Erfolg gegen die SG Neuses haben die Jungen des TSV Windheim nun mit dem 7:7 beim TTC Burgkunstadt einen weiteren Punkt eingefahren.
In der "Schuhstadt" gerieten die Gäste mit 1:3 in Rückstand, schafften aber durch Benedikt Trebes und Philipp Erhardt den Ausgleich. Als drei Niederlagen folgten, schien die Partie zu Gunsten des TTC gelaufen zu sein. Doch die Windheimer bäumten sich auf, wobei Trebes und Luca Löffler auf 5:6 verkürzten. Burgkunstadt markierte den siebten Zähler, ehe der in den Einzeln unbezwungen gebliebene Trebes und Erik Neubauer das Remis retteten.
Ergebnisse: N. Straten/Kern - Erhardt/Trebes 3:0, Hofmann/J. Straten - Löffler/Neubauer 0:3, N. Straten - Neubauer 3:2, Kern - Löffler 3:0, Hofmann - Trebes 2:3, J. Straten - Erhardt 1:3, N. Straten - Löffler 3:2, Kern - Neubauer 3:0, Hofmann - Erhardt 3:0, J. Straten - Trebes 1:3, Hofmann - Löffler 2:3, N. Straten - Erhardt 3:0, Kern - Trebes 2:3, J. Straten - Neubauer 1:3. hf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren