Neunkirchen am Brand

Junge Leute stoßen Mann vom Rad

Eine Gruppe junger Leute ist in der Nacht auf Samstag am Forchheimer Tor über die Fahrbahn gelaufen. Ein Pkw musste deshalb anhalten, um die Fußgänger passi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Gruppe junger Leute ist in der Nacht auf Samstag am Forchheimer Tor über die Fahrbahn gelaufen. Ein Pkw musste deshalb anhalten, um die Fußgänger passieren lassen zu können. Dabei schlugen die Passanten nach Angaben der Polizei die die rechte hintere Autoscheibe ein. Anschließend flüchteten sie.
Während der Schadensaufnahme durch Polizeibeamte der PI Forchheim kam ein Radfahrer hinzu. Dieser schilderte, von der gleichen Personengruppe während der Fahrt vom Rad gestoßen worden zu sein.


Gruppe gestellt

Während der eingeleiteten Fahndung konnten die Personen angetroffen werden.
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung. Einer aus der Gruppe der Tatverdächtigen beleidigte einen Polizeibeamten mit Ausdrücken und muss sich deshalb auch wegen Beleidigung verantworten. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren