Haßfurt

Junge Dichter slammen

Haßfurt — Ein heute so genannter "Poetry Slam", also ein Dichterwettbewerb, findet am Freitag, 14. November, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Haßfurt statt. "Slam ist Vision, Slam...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bamberger Poetry-Slammer Christian Ritter moderiert die Literatur-Veranstaltung in Haßfurt in der Stadthalle. Foto: Matthias Hoch
Der Bamberger Poetry-Slammer Christian Ritter moderiert die Literatur-Veranstaltung in Haßfurt in der Stadthalle. Foto: Matthias Hoch
Haßfurt — Ein heute so genannter "Poetry Slam", also ein Dichterwettbewerb, findet am Freitag, 14. November, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Haßfurt statt. "Slam ist Vision, Slam ist Wahrheit, Slam ist Literatur, Slam ist Party - Ein Slam kann ein Leben verändern", das hat einmal Wolfgang Hogekamp gesagt. Wolfgang ("Wolf") Hogekamp ist ein deutscher Filmemacher, Slam-Master und Slam-Poet.
In Haßfurt ist er zwar nicht vor Ort, dennoch kann ein unwiderstehlicher Mix aus Lesung, Performance und Popkultur, ein spannungsreiches Fest rund um das gesprochene Wort hier erlebt werden. Geladen sind populäre Wortakrobaten aus Deutschland, die auch gegen flotte Slammer aus einer "offenen Liste" antreten. In diese Liste kann sich jeder Interessent aus dem Landkreis Haßberge und der Region bis zum Einlassbeginn der Veranstaltung eintragen lassen, wie die Veranstalter, das Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt in Kooperation mit dem Kulturamt Haßfurt, mitteilt. Moderiert wird der Abend vom Bamberger Slammer Christian Ritter (Kartenvorverkauf im Bibliotheks- und Informationszentrum). red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren