Laden...
Thurnau

Jürgen Hacker führt den SPD-Ortsverein

Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Thurnauer SPD-Ortsvereins im "Fränkischen Hof". Vorsitzender und Gemeinderat Günter S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen und Neuwahlen bei der Thurnauer SPD; im Bild (von links) Ehrenvorsitzender Rudi Hoffmann, Klaus Klink, Jürgen Wagner, Thomas Bauske, Mathias Erhardt, Jürgen Hacker und Günter Schölzky Foto: privat
Ehrungen und Neuwahlen bei der Thurnauer SPD; im Bild (von links) Ehrenvorsitzender Rudi Hoffmann, Klaus Klink, Jürgen Wagner, Thomas Bauske, Mathias Erhardt, Jürgen Hacker und Günter Schölzky Foto: privat
Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Thurnauer SPD-Ortsvereins im "Fränkischen Hof".
Vorsitzender und Gemeinderat Günter Schölzky gab nach seinem Rechenschaftsbericht bekannt, dass er sein Amt in jüngere Hände übergeben wolle. Zu seinem Nachfolger wurde Jürgen Hacker gewählt. Als Stellvertreter stehen ihm Günter Schölzky und Klaus Klink zu Seite. Kassier bleibt Reinhold Wiesenmüller, Schriftführer Mathias Erhardt. Als Revisioren fungieren Günther Thormeyer und Jürgen Wagner.
Mathias Erhardt erinnerte an die Aktivitäten des Ortsvereins. Dabei hob er die Ehrung von Rudi Hofmann für 60 Jahre Treue zur SPD und die Verleihung der Willy-Brandt-Medaillie an Gisela Sesselmann besonders hervor.
Bundestagskanditat Thomas Bauske stellte der Versammlung sich und seine Ziele vor. Außerdem zeichnete er Jürgen Wagner für 25 und Mathias Erhardt für zehn Jahre Mitgliedschaft im SPD-Ortsverein aus. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren