Laden...
Gunzendorf

Jubilarin feierte in Gunzendorf

Gunzendorf — Die gebürtige Dreuschendorferin Theresia Först, geb. Bickel, jetzt wohnhaft in Gunzendorf, feierte ihren 95. Geburtstag. Die Jubilarin heiratete 1942 den Frankendorfer...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gunzendorf — Die gebürtige Dreuschendorferin Theresia Först, geb. Bickel, jetzt wohnhaft in Gunzendorf, feierte ihren 95. Geburtstag.
Die Jubilarin heiratete 1942 den Frankendorfer Johann Först. Als ihr Ehemann 1949 aus der Kriegsgefangenschaft zurück kam, gründete das Paar eine Schreinerei zunächst in Frankendorf und ab 1954 in Gunzendorf. Die Arbeit mit Holz war neben Haus- und Gartenarbeit ihr Leben.
Auch nach dem Tod ihres Mannes im Jahre 1995 war sie am liebsten in der kleinen Schreinerei. Heute lebt sie immer noch alleine in ihrem Haushalt und versorgt ihre Hühner.
Betreut wird sie von ihren Kindern und Schwiegerkindern sowie lieben Nachbarn. Zu ihrem Jubelfeste gratulierten ihre Kinder, 4 Enkel und 4 Urenkel.
Die Glückwünsche des Marktes Buttenheim und des Landrates Johann Kalb überbrachte Erster Bürgermeister Michael Karmann. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren