Coburg

Jubiläen bei Creditreform

Gleich mehrere Jubiläen gab es bei Creditreform Coburg-Bamberg zu feiern. Vier treue Mitarbeiter wurden geehrt. Hilmar Beetz trat vor 35 Jahren ins Unterneh...
Artikel drucken Artikel einbetten
Creditreform kann auf langjährige Mitarbeiter bauen. Foto: privat
Creditreform kann auf langjährige Mitarbeiter bauen. Foto: privat
Gleich mehrere Jubiläen gab es bei Creditreform Coburg-Bamberg zu feiern. Vier treue Mitarbeiter wurden geehrt.
Hilmar Beetz trat vor 35 Jahren ins Unternehmen ein und ist seitdem Mitarbeiter der Buchhaltung. Marion Beinecke ist seit 30 Jahren als Bilanzbuchhalterin und Personalverantwortliche beschäftigt. Kunigunde Faff kam vor 25 Jahren zu Creditreform und ist im Forderungsmanagement und in der Kundenbetreuung tätig. Auch Dieter Vichtl, der für seine 15-jährige Betriebszugehörigkeit auf der Feier ausgezeichnet wurde, ist Mitarbeiter im Forderungseinzug.
Die Geschäftsleitung und das Team von Creditreform Bamberg-Coburg gratulierten den Jubilaren und freuen sich auf weitere gute Zusammenarbeit. Bei der Urkundenübergabe betonte Geschäftsführerin Julia Titze, wie wichtig gute und langjährige Mitarbeiter gerade für ein Dienstleistungsunternehmen sind. "Wir erzielen Erfolge für unsere Kunden durch Kompetenz und Engagement in einem eingespielten Team. Treue und langjährige Mitarbeiter sind ein wesentlicher Baustein dafür und bilden auch das Fundament für neu eintretende Mitarbeiter, die sie in ihrer Entwicklung fördern und begleiten können", betonte Titze. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren