Laden...
Burgkunstadt

Jerrentrup holt sich Rang 1 bei der Badminton-Jugend

Burgkunstadt — Beim zweiten Ranglistenturnier der oberfränkischen Badminton-Jugend gingen vom TV Burgkunstadt insgesamt 15 Jugendliche an den Start. In allen Altersklassen wurden d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Drei Podestplätze in den Altersklassen U13 und U15 erreichte der TV Burgkunstadt mit Elias Voigtmann (2. Platz U13 JE), Vanessa Jerrentrup (1. Platz U15 ME) und Paul Wagner (3.Platz U15 JE) beim zweiten oberfränkischen Ranglistenturnier in Bayreuth. Foto: Lydia Münch
Drei Podestplätze in den Altersklassen U13 und U15 erreichte der TV Burgkunstadt mit Elias Voigtmann (2. Platz U13 JE), Vanessa Jerrentrup (1. Platz U15 ME) und Paul Wagner (3.Platz U15 JE) beim zweiten oberfränkischen Ranglistenturnier in Bayreuth. Foto: Lydia Münch
Burgkunstadt — Beim zweiten Ranglistenturnier der oberfränkischen Badminton-Jugend gingen vom TV Burgkunstadt insgesamt 15 Jugendliche an den Start. In allen Altersklassen wurden die Disziplinen Einzel und Mixed ausgetragen, und die Spielerinnen und Spieler des TV Burgkunstadt errangen insgesamt fünf Podestplätze.
Am erfreulichsten für die Burgkunstadter war der Sieg im Mädcheneinzel der U15 von Vanessa Jerrentrup, die in einem spannenden Halbfinale die Bayreutherin Anna-Marie Labisch mit 21:18, 21:23 und 21:16 bezwang. Der knapp verlorene zweite Satz brachte Jerrentrup nicht aus der Ruhe, und mit viel taktischem Geschick entschied sie den dritten Satz durch variantenreiches Spiel für sich. Auch nahm ihre Treffsicherheit im Schmettern und damit die Geschwindigkeit im Schlag im dritten Satz wieder zu, und so holte sie sich den Sieg.
Der Neuling Elias Voigtmann überraschte nicht nur seine Trainerin Lydia Münch mit dem Einzug ins Finale, sondern auch seinen Gegner Marius Gebelein vom EC Bayreuth, den er in zwei knappen Sätzen mit 22:20 und 24:22 bezwang. Im Finale lieferte er sich dann mit dem Marktredwitzer Konstantin Reichelt ein hartes Match und unterlag in einem Spiel auf Augenhöhe knapp mit 18:21, 24:22 und 17:21.
Paul Wagner konnte den ersten Platz vom ersten Ranglistenturnier nicht verteidigen und landete auf Platz 3 nach einem Sieg im kleinen Finale gegen Micha Roder vom SV Mistelgau mit 21:17 und 21:18.
Im Mixed reichte es in der Altersklasse U13 und U15 zu keinen weiteren Podestplätzen, doch Miriam Münch und Fabian Fuchs entschieden das kleine Finale im Mixed U19 für sich. Im Einzel musste sich Fuchs im Finale gegen Sebastian Franz vom EC Bayreuth geschlagen geben und belegte wie im Ranglistenturnier Platz 2. lym
WEITERE PLATZIERUNGEN
U13 JE: 7. Kevin Weber
U15 JE: 6. Marius Klimke
U15 ME: 6. Vanessa Weber, 10. Ronja Bankmann
U15 Mixed: 4. Paul Wagner/Vanessa Jerrentrup, 7. Ronja Bankmann/Marius Klimke, 8. Nico Horvath (TV Schönwald)/Vanessa Weber
U17 HE: 6. Manuel Fendel, 8. Moritz Mertinke, 9. Johannes Braun; U17 Mixed: 4. Manuel Fendel/Daniela Dietz (TV Rehau)
U19 DE: 7. Miriam Münch, 9. Laura Schmidt
U19 HE: 4. Christian Heinz, 9. Felix Klemm
U19 Mixed: 11. Laura Schmid/Felix Klemm
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren