Laden...
Bad Staffelstein

Jägermesse mit Gästen aus dem Westerwald

Bad Staffelstein — Am Samstag, 10. Oktober, findet um 17.30 Uhr eine Jägermesse in der Veitskapelle auf dem Ansberg statt. Vor und nach dem Gottesdienst blasen die Jagdhornbläser d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jagdhornbläsergruppe "Hoher Westerwald" Foto: pr
Die Jagdhornbläsergruppe "Hoher Westerwald" Foto: pr
Bad Staffelstein — Am Samstag, 10. Oktober, findet um 17.30 Uhr eine Jägermesse in der Veitskapelle auf dem Ansberg statt. Vor und nach dem Gottesdienst blasen die Jagdhornbläser der Kreisgruppe Bad Staffelstein jagdliche Signale.
Die Jagdhornbläsergruppe "Hoher Westerwald" verbringt in diesem Jahr ein Wochenende in Bad Staffelstein. Nachdem ein Konzert in der kurzen Zeit nicht möglich war, wurde mit den Jägern vor Ort ein Gottesdienst organisiert. Die Funktion des Hornmeisters hat seit 1979 Andreas Groß. Drei Jahre nach Gründung nahm die Gruppe zum ersten Mal an einem Landeswettbewerb teil und qualifizierte sich gleich mit dem 4. Platz für die Klasse B. Fortan nahm die Jagdhornbläsergruppe Hoher Westerwald der Kreisgruppe Westerwald regelmäßig an den Landeswettbewerben teil und sicherte sich häufig einen Rang unter den ersten drei Plätzen.
Gespielt wird in dem Gottesdienst eine Liturgie in der Fassung von Reinhold Stief für Parforcehörner in "Es". Auf einen zahlreichen Besuch freuen sich die Jagdhornbläsergruppe "Hoher Westerwald" sowie die Kreisgruppe Badstaffelstein des Bayerischen Jagdverbandes. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren