Neuenmarkt

Ins Goldene Buch eingetragen

Hoch her ging es bei der Aufstiegsfeier des FC Neuenmarkt im Sportheim. Dabei hatte der Ehrenamtsbeauftragte des Spielkreises Bamberg/Bayreuth, Stefan Schmi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem Empfang im Rathaus und dem Eintrag in das Goldene Buch ehrte die Gemeinde Neuenmarkt die Meistermannschaft.  Foto: Werner Reißaus
Mit einem Empfang im Rathaus und dem Eintrag in das Goldene Buch ehrte die Gemeinde Neuenmarkt die Meistermannschaft. Foto: Werner Reißaus
Hoch her ging es bei der Aufstiegsfeier des FC Neuenmarkt im Sportheim. Dabei hatte der Ehrenamtsbeauftragte des Spielkreises Bamberg/Bayreuth, Stefan Schmitt, nicht nur die Meisterschaftsurkunde dabei. Er überraschte zudem FC-Vorsitzenden Dieter Mühlbauer mit dem Verbandsehrenzeichen in Silber des Bayerischen Fußballverbands.
Nach dem offiziellen Teil fanden Spielertrainer Florian Schlegel, Frank Wiemann und Markus Krauß für jeden eingesetzten Spieler die passenden Worte, die Frauen erhielten rote Rosen.
Vorsitzender Dieter Mühlbauer dankte dem Trainerteam. "Es war keine Saison für schwache Nerven. Eine Saison, in der wir erstmals drei Seniorenmannschaften meldeten", so der Vorsitzende. "Mit Volldampf" habe man die Saison durchgezogen. Dazu passend hatte der Verein ein Mannschaftsfoto vor einer imposanten Dampflok gemacht: "Aber was nützt die beste Dampflok, wenn der Heizer fehlt. Ich denke, mit Florian Schlegel haben wir genau den richtigen Heizer gefunden."
Mühlbauer erinnerte an das Herzschlagfinale gegen den TFC Bayreuth vor einer Traum-Zuschauer-Kulisse von über 600 begeisterten Fans. Mit Volldampf gehe es nun auch in die Kreisklasse. Besonders dankte der Vorsitzende noch den vielen Spendern, allen voran der Tochter des kürzlich verstorbenen ehemaligen Vereinskassiers Jürgen Hahn, Barbara Eberhardt.
Ehrenamtsbeauftragter Stefan Schmitt überreichte die Meisterurkunde an Kapitän Christian Fischer und einen Ball des BFV. Grußworte sprachen Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Siegfried Decker und Ehrenvorsitzender Werner Reißaus. Für die Nachbarvereine TDC Lindau, TSV Wirsberg, TSV Ködnitz und FC Ludwigschorgast, die wie die Kulmbacher Bank einen Ball überreichten, gratulierte der Vertreter der "Trimmer", Wolfgang Meisel.
Gemeinsam mit Landrat Söllner empfing Bürgermeister Siegfried Decker zudem die Meistermannschaft im Rathaus. Die Fußballer durften sich in das Goldene Buch der Gemeinde Neuenmarkt eintragen. "Das ist ein würdiger Rahmen, den die Meistermannschaft auch verdient hat", sagte der Landrat und lobte das tolle Auftreten der Spieler.
"Ihr habt eine super Saison hingelegt und nur ein Spiel verloren. Trotzdem ist die Meisterschaft erst im letzten Spiel entschieden worden", sagte Decker. Er beglückwünschte die Spieler zu diesem sportlichen Erfolg: "Ihr habt eine erstaunliche Leistung vollbracht und etwas erreicht, was sich der ganze Verein seit vier Jahren sehr gewünscht hat." Weil der Erfolg viele Väter habe, dankte der Bürgermeister auch dem rührigen Vorstand und den vielen ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und Betreuern sowie für eine gute Jugendarbeit.
"Mit eurem Auftreten seid ihr zu Botschaftern eurer Heimatgemeinde geworden. Dafür wollen wir euch mit dem Eintrag ins Goldene Buch danken", sagte Siegfried Decker und überreichte Spielern und Funktionären Meisterschals. Werner Reißaus
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren