Laden...
Haßfurt

Infos zum Thema Mais

Kreis Haßberge — Am heutigen Dienstagabend ab 19 Uhr veranstaltet das Agrarunternehmen Pioneer einen "Maisfeldtag Unterfranken" auf einem Feldstück des Landwirts Klaus Merkel im Ha...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Haßberge — Am heutigen Dienstagabend ab 19 Uhr veranstaltet das Agrarunternehmen Pioneer einen "Maisfeldtag Unterfranken" auf einem Feldstück des Landwirts Klaus Merkel im Haßfurter Stadtteil Mariaburghausen. Klaus Merkel ist der Obmann des Bayerischen Bauernverbandes im Kreis Haßberge.
Beim "Maisfeldtag" geht es um den Wissensaustausch zum Anbau von Mais, der nicht nur für die Biogasanlage geeignet ist, sondern auch bei der Tierfütterung und in der Milchwirtschaft eine wichtige Rolle spielt, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Einige Programmpunkte des Abends sind: Maissortiment mit neuen Maissorten in allen Reifegruppen und Nutzungsrichtungen. Wann sollte man Häckseln? Standortgerechte Sortenempfehlung für den Anbau 2015, Optimierungspotenziale in der Silageproduktion und andere.
Zu dem "Maisfeldtag" sind alle Landwirte ab 19 Uhr auf dem Hof von Klaus Merkel in Haßfurt/Mariaburghausen eingeladen. Parken ist möglich am Gut Mariaburghausen (von Haßfurt nach Knetzgau fahrend auf der linken Seite). red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren