Bamberg

Industrie-Symphonie in der FT-Druckerei

Etwas ganz Neues haben sich die Bamberger Symphoniker und die Geschäftsführung der Mediengruppe Oberfranken (MGO) ausgedacht: Am Samstag, 9. Juli, werden ei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Etwas ganz Neues haben sich die Bamberger Symphoniker und die Geschäftsführung der Mediengruppe Oberfranken (MGO) ausgedacht: Am Samstag, 9. Juli, werden einige Ensembles des Orchesters im Druckzentrum Oberfranken in der Gutenbergstraße aufspielen, und zwar gleich zweimal, um 18 und um 21 Uhr. Das erfordert freilich einige logistische Vorbereitungen, die Orchestermanager Markus Karl Stratmann (2. v. l.) und Intendant Marcus Rudolf Axt (2. v. r.) kurz vor der Abreise nach Südamerika zur aktuellen Tournee der Symphoniker zusammen mit dem Betriebsleiter des Druckzentrums Zsolt Barat (li.), MGO-Geschäftsführer Walter Schweinsberg (Mitte) und Verlagsleiter Philipp Gatz (r.) schon einmal in die Wege leiteten. Zu hören werden mehrere kleinere Ensembles sein, die Werke von Arcangelo Corelli, John Cage, Steve Reich und Paul Smadbeck spielen. Karten gibt es (ab Samstag, 28. 5.) unter www.bvd-ticket.de oder unter Telefon 0951/98082-20. Der Erlös des Konzerts kommt dem Verein "Franken helfen Franken" zugute. Weitere Infos: www.industriesymphonie.com. Foto: Barbara Herbst




was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren