Höchstadt a. d. Aisch

In der Aischtal-Halle rauchen die Köpfe

Ein Griff zum Wörterbuch, ein kontrollierender Blick auf die Uhr und schon fliegt der Stift wieder übers Blatt. Mit dem Fach Englisch starteten am Montagvor...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Griff zum Wörterbuch, ein kontrollierender Blick auf die Uhr und schon fliegt der Stift wieder übers Blatt. Mit dem Fach Englisch starteten am Montagvormittag für 42 Mittelschüler die schriftlichen Prüfungen des qualifizierenden Hauptschulabschlusses in der Aischtal-Halle. Der andere Teil der rund 100 teilnehmenden Schüler entschied sich für einen Test in einer der Fächergruppen Physik-Chemie-Biologie oder Geschichte-Sozialkunde-Ethik, der am Donnerstag stattfinden wird. Heute, am Dienstag, fordert sie die längste Prüfung: Deutsch. Am Mittwoch können sie ihr mathematisches Können unter Beweis stellen. Ob sie bestanden haben oder durchgefallen sind, erfahren die Mittelschüler am 8. Juli. Wer auf der Kippe steht, hat dann durch eine mündliche Nachprüfung die Möglichkeit, den Quali doch noch zu meistern. Foto: Tina Meier

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren