Ebrach

In Erdkunde einfach spitze

Ebrach — Beim "Diercke Wissen 2015", dem größten Erdkunde-Schülerwettbewerb in Deutschland, wurde Martin Huttner von der Steigerwaldschule Ebrach Schulsieger. Damit ist der 15-Jähr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ebrach — Beim "Diercke Wissen 2015", dem größten Erdkunde-Schülerwettbewerb in Deutschland, wurde Martin Huttner von der Steigerwaldschule Ebrach Schulsieger. Damit ist der 15-Jährige aus Kolmsdorf für den Landesentscheid auf Bayernebene qualifiziert, teilt die Realschule mit. Sein umfangreiches Wissen aus dem weiten Gebiet der Geographie konnte Martin zum Beispiel bei Fragen zur Atmosphäre, zu Asien und zu deutschen Gebirgen unter Beweis stellen. Erringt Martin, der in seiner Freizeit gerne Fußball spielt, den Landessieg, darf er sich auf eine Reise nach Braunschweig zum großen Bundesfinale freuen. Letztes Jahr beteiligten sich rund 310 000 Jugendliche am Wettbewerb. Die Initiatoren des Wettbewerbs möchten das Interesse am Fach Geographie weiter stärken: "Wir brauchen Schüler, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit bestimmen zunehmend unseren Alltag." JZ



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren