Laden...
Forchheim

Im Mai präsentiert Chronos 1200 Jahre Stadtgeschichte

"Mit Chronos durch Forchheims Jahrhunderte"- so ist die szenische Führung durch die Forchheimer Altstadt betitelt. Die Veranstaltung ermöglicht, die Forchhe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Forchheimer Stadtgeschichte - szenisch präsentiert Foto: Stadt Forchheim
Forchheimer Stadtgeschichte - szenisch präsentiert Foto: Stadt Forchheim
"Mit Chronos durch Forchheims Jahrhunderte"- so ist die szenische Führung durch die Forchheimer Altstadt betitelt. Die Veranstaltung ermöglicht, die Forchheimer Stadtgeschichte vom Jahre 800 bis in die Neuzeit in verschiedenen Theaterszenen an Schauplätzen der Altstadt zu erleben.
Dabei begegnen den Besuchern Marktweiber, die viele Geschichten, Sagen, Storys (auf gut fränkisch: "Schdorries") für sie parat haben.
Von Spielort zu Spielort geleitet Chronos diese Stadtführung: Der Herr der Zeit und griechischer Titan hat seinen Platz auch in Forchheim, auf der Porta Vorchheimensis in der Hauptstraße gefunden. Die Tourist Information der Stadt Forchheim weist besonders auf die beiden Nacht-Veranstaltungen hin, die in der Abenddämmerung beginnen und "bis ins Dunkel durch Forchheim" führen.
Der Vorverkauf ist bei der Tourist Information oder am Treffpunkt. Die Chronos-Spieltruppe tritt monatlich auf - immer am letzten Freitag des Monats und am darauf folgenden Sonntag. Von Mai bis September.Treffpunkt und Start: Porta Vorchheimensis (Hauptstraße 56). Die Termine: 22. Mai, 11 Uhr; 27. Mai, 18 Uhr und 29. Mai um 11 Uhr. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren