Bamberg

Holzofen in Flammen: Vier Menschen verletzt

Am Samstagnachmittag wurde Rauchentwicklung in der Lichtenhaidestraße gemeldet. Im Schlafzimmer einer Wohnung hatte der Holzofen Feuer gefangen. Es entwicke...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Lichtenhaidestraße in Bamberg hat es am Silvesterabend gebrannt.  Foto: Ronald Rinklef
In der Lichtenhaidestraße in Bamberg hat es am Silvesterabend gebrannt. Foto: Ronald Rinklef
Am Samstagnachmittag wurde Rauchentwicklung in der Lichtenhaidestraße gemeldet. Im Schlafzimmer einer Wohnung hatte der Holzofen Feuer gefangen. Es entwickelte sich starker Qualm, die Feuerwehr wurde zur Evakuierung angefordert.


40 000 Euro Schaden

Zur Rettung der Hausbewohner wurde auch das Drehleiterfahrzeug eingesetzt. Es wurden drei Nachbarn und der Wohnungsinhaber leicht verletzt.
Den Sachschaden wird auf rund 40 000 Euro geschätzt, berichtet die Polizei. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren