Fatschenbrunn

Hofheimer Bigband hilft den Fatschenbrunnern bei der Restaurierung ihrer Orgel

Sabine Weinbeer Die Orgel in Fatschenbrunn muss renoviert werden. Was liegt da näher, als musikalisch Geld für diese Investition einzusammeln? Deshalb organ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Benefiz-Bigband "Pfeffer, Salz & Sahne" aus Hofheim gestaltet ein Benefizkonzert für die Orgel-Renovierung in Fatschenbrunn.  Foto: sw
Die Benefiz-Bigband "Pfeffer, Salz & Sahne" aus Hofheim gestaltet ein Benefizkonzert für die Orgel-Renovierung in Fatschenbrunn. Foto: sw
Sabine Weinbeer

Die Orgel in Fatschenbrunn muss renoviert werden. Was liegt da näher, als musikalisch Geld für diese Investition einzusammeln? Deshalb organisiert die Kirchengemeinde Fatschenbrunn ein Benefizkonzert. Am Samstag, 29. Juli, spielt ab 19 Uhr die Bigband "Pfeffer, Salz & Sahne" aus Hofheim unter Leitung des Musiklehrers Wolfram Hirsch Swing und Unterhaltungsmusik vergangener Jahrzehnte. Die freiwilligen Spenden der Konzertbesucher anstelle von Eintrittsgeld kommen der Orgelrenovierung zugute.
Das Orchester aus ehemaligen Absolventen der Hofheimer Realschule gibt seit neun Jahren Benefizkonzerte für gemeinnützige Einrichtungen und Mitmenschen, die von schweren Schicksalen getroffen wurden. Außerdem will die Bigband den Zuhörern musikalisch besondere Konzerterlebnisse bescheren.
Die Auswahl wunderschöner Melodien der Unterhaltungsmusik aus den letzten 60 Jahren mit gefühlvollen Balladen, flotten Beats und gekonnten Swing-Arrangements begeistert Zuhörer aller Altersgruppen. Das Klangbild mit vollem Bläsersatz und gekonnten Solo-Improvisationen, untermalt von einem "Klangteppich" der Tasteninstrumente und der Percussion, wird in zahlreichen Konzertkritiken als faszinierend beschrieben. Drei Sängerinnen mit glasklaren und gefühlvollen Stimmen setzen absolute Highlights. Wolfram Hirsch verwendet nur eigene Arrangements oder Bearbeitungen, was dem Orchester zu seinem Sound verhilft.
Für sein Ehrenamt im sozialen Bereich wurde das Benefizorchester schon vom Landkreis Haßberge ausgezeichnet. Die jungen Musiker hoffen natürlich, dass sich die intensive Probenarbeit wieder lohnen wird, und wünschen sich für die Darbietung bekannter "Ohrwürmer" regen Besuch.
Das Konzert findet am neu gestalteten Mehrzweckgebäude mitten in Fatschenbrunn statt. Bei sommerlichem Ambiente werden sowohl Cocktails und leichte Gerichte aus der Sommerküche als auch traditionelle Gerichte angeboten. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Orgelrenovierung sind erwünscht.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren