Höchstadt a. d. Aisch

Historisches trifft auf Zukunftspläne

Seit 625 Jahren spannt sich die alte Steinbrücke über die Aisch. Am Samstag begrüßte dort Stadtführer Jörn Matthießen zwölf interessierte Höchstadter zur er...
Artikel drucken Artikel einbetten
Stadtführer Jörn Matthießen mit den Teilnehmern der Baustellenführung Foto: Tina Meier
Stadtführer Jörn Matthießen mit den Teilnehmern der Baustellenführung Foto: Tina Meier
Seit 625 Jahren spannt sich die alte Steinbrücke über die Aisch. Am Samstag begrüßte dort Stadtführer Jörn Matthießen zwölf interessierte Höchstadter zur ersten Baustellenführung. Neben geschichtlichen Hintergründen zu den Wegen, die einst oder noch heute über den Fluss führen, legte er den Fokus auf die neue Brücke. Anhand von Bildern und der Baustelle vor Ort erläuterte er die komplexen Baumaßnahmen des millionenschweren Projekts. Neugierig und aufgeschlossen stellten die Besucher ihre Fragen und lernten die Pfeiler, Gruben und Maschinen an den Ufern der Aisch neuem Blickwinkel kennen. tm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren