Muggendorf

Heimat auf zwölf Seiten

Häuser, Landschaft, Historie und Brauchtum im Markt Wiesenttal - all das kann man neuerdings auf zwölf Fotos betrachten. Erstmals bringt die Touristinfo Mug...
Artikel drucken Artikel einbetten
Diese Aufnahme von Wolfgang Streit hat der Jury am besten gefallen.
Diese Aufnahme von Wolfgang Streit hat der Jury am besten gefallen.
Häuser, Landschaft, Historie und Brauchtum im Markt Wiesenttal - all das kann man neuerdings auf zwölf Fotos betrachten. Erstmals bringt die Touristinfo Muggendorf einen bebilderten Jahreskalender heraus, der den Markt in den schönsten Facetten im Jahresablauf zeigt. Dazu wurde ein Fotowettbewerb ausgeschrieben.
Das Foto von Wolfgang Streit mit dem Motiv der nebelumwobenen "Neideck" gefiel der Jury am besten und landete unter dem Begriff "Wiesenttaler Impressionen" auf der Titelseite des Jahreskalenders. Peter Fecher fotografierte aufgeschlichtete Holztürme im Weiler Wöhr. Das Bild schmückt das Kalenderblatt des Monats Juli und erhielt den zweiten Preis. Astrid Morelle hat einen Backofen in Trainmeuesel unter einen dicken Schneedecke abgelichtet und landete damit auf Platz drei. Ihr Foto findet man im Monat Februar. Weitere Motive sind: Pavillon in Winterpracht, "Neideck" in der Morgensonne, Osterbrunnen in Muggendorf, Biergarten am Wiesentweg ... und weitere Motive, die die Besitzer des Jahreskalenders Monat für Monat im neuen Jahr bestaunen können.
Von dem Kalender im Din-A4-Format gibt es 100 Stück. Für Anke Messingeschlager und Katja Schönhöfer-Huhn vom Verkehrsamt ist der Kalender ein ideales Geschenk, wie die beiden erklären. Er kostet 11,90 Euro. hl

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren